GO Online
 
Neu
Wie man einzelne Meridiane stärkt und dadurch Energieblockaden auflöst
 
Da jeder Meridian in seinem Verlauf auch Verbindung mit entsprechenden Organen, Drüsen usw. hat,
ergeben sich dadurch heilende Wirkungen - gezielt auf genau diese Bereiche im Körper.
Neu
6 Hand-Leitbahnen
 
 
Körper-Wirkungen
Behandlung
Pschologie
Lungen-Meridian
 
Dickdarm-Meridian
 
Perikard-Meridian
 
3Erwärmer (DE)
 
Herz-Meridian
 
Dünndarm-Meridian
Handpunkte
6 Fuß-Leitbahnen
 
 
Milz-Pankreas
 
Leber-Meridian
 
Magen-Meridian
 
Gallenblase
 
Blasen-Meridian
 
Nieren-Meridian Fußpunkte
 
 
Gallenblasen-Leitbahn
Behandlungsmöglichkeiten
-Meridian
Wählen Sie selbst die Punkte aus, die Ihnen aktuell am hilfreichsten erscheinen...
 
G30 Im Kreise springen
Oberschenkelknochenansatz und Steißbein, auf Linie dazwischen, 1/3 vom Steißbein entfernt.
 
Hilft bei Ischias, Kreuzschmerzen, Nerven- und Muskel-Verspannungen, Hüftgelenksproblemen, Rheuma, Ener¬gieblockade in den Leitbahnen, gedunsenen, geröteten, geschwollenen Armen und Beinen.
VORSTELLEN: Wie ein lustvolles inneres Kind fühlen. Gefühlsunterdrückungen können wegfallen. Ärger einfach loslassen.
 
G31 Palast des Windes
im Stehen, Hände hängenlassen, am hinteren Knochenrand (Femur)
Entspannt Sehnen, stärkt Knochen, lindert Juckreiz, bei Hauterkrankungen bedeutender Punkt, hilft bei Reithosenspeck, Antriebsschwäche, schwachen, müden, kraftlosen muskelschwachen Beinen, Wadenkrämpfen, Kribbeln, Nervenverspannungen, Kopf¬schmerzen, geschwollenen, geröteten Augen.
VORSTELLEN: Kraft, Dynamik, Schnelligkeit. Von altem Ärger befreien. Mut.
 
G34 Quelle am sonnenbeschienenen Hügel
In Delle unter dem dicken Wadenbeinkopf außen
Bringt Energie von Kopf und Bauch in Beine, Halbseitenkopfschmerz. Migräne, kräftigt Muskulatur, hilft bei Nervosität, Labilität, Schmerzen und Krämpfen im Kniegelenk, in den Oberschenkeln, Verspannungen in Schultern, Brust und Flanken, bei Erkrankungen der Gallenblase, Verdauungsstörungen, Völlegefühl.
VORSTELLEN: Sich sicher und stark fühlen. Entschlossenheit fühlen.
 
G39 Becher der Sorgen
2 mal 3 Fingerbreit über dem Außenknöchel
Meisterpunkt für Mark und Knochen, unterstützt Essenz, Energie, von Kopf, Nacken und Rumpf wird in die Beine gelenkt, hilft bei Schnupfen, verstopfter Nase, Kopf- Hals- und Nacken- Schulterschmerzen, oder –verspannungen, eingeschlafenen Beinen und Füßen, Kribbeln, Halsenge, Schmerzen in Knochen und Gelenken rheumatischer Natur, bei schlechter Laune, Spannungs und Völlegefühl in Bauch und Brust, Appetitlosigkeit, Depressionsneigung, Störungen beim Wasserlassen, Hämorrhoiden, Wechsel von Hitze und Kälte.
VORSTELLEN: Sorgen und unnötige Gedanken einfach fallen lassen. Gelassenheit fühlen. Freude fühlen.
 
G40 Feld am Hügel
dicht vor und unterhalb vom Außenknöchel, in Vertiefung
Hilft bei umherwandernden Körperschmer¬zen, Gleich¬gewichtsstörungen, Schwindel, Regelbeschwerden, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Schlaflosigkeit, Gelenkleiden und Rheumatismus, Hals-, Nacken-, Achselhöhlen- schwellungen, Völlegefühl, geröteten, schmerzhaften Augen, stützt Schwangerschaft, stützt Gürtelbahn (Leber, Milz), bei ausbleibender Milch-sekretion, Brustdrüsenentzündung, Bindehautentzündung.
VORSTELLEN: Knie können sich wunderbar entspannen. Entspannung breitet sich im Bein aus. Beweglichkeit spüren. Gelassenheit.
 
Alle Punkte können Sie auch auf den Grafiken und den ausführlichen Beschreibungen nachschauen unter
"Punkte / Punkte nach Leitbahnen".