GO Online
 
Neu
Wie man einzelne Meridiane stärkt und dadurch Energieblockaden auflöst
 
Da jeder Meridian in seinem Verlauf auch Verbindung mit entsprechenden Organen, Drüsen usw. hat,
ergeben sich dadurch heilende Wirkungen - gezielt auf genau diese Bereiche im Körper.
Neu
6 Hand-Leitbahnen
 
 
Körper-Wirkungen
Behandlung
Pschologie
Lungen-Meridian
 
Dickdarm-Meridian
 
Perikard-Meridian
 
3Erwärmer (DE)
 
Herz-Meridian
 
Dünndarm-Meridian
Handpunkte
6 Fuß-Leitbahnen
 
 
Milz-Pankreas
 
Leber-Meridian
 
Magen-Meridian
 
Gallenblase
 
Blasen-Meridian
 
Nieren-Meridian Fußpunkte
 
 
Dünndarm-Leitbahn
Behandlungsmöglichkeiten
-Meridian
Wählen Sie selbst die Punkte aus, die Ihnen aktuell am hilfreichsten erscheinen...
 
Dü11 Geschlecht des Himmels
in der Mitte des Schulterblattes, in zentraler Vertiefung.
Hilft bei Verspannungen und Schmerzen im Schulter- und Nacken- Oberarmbereich und Brust, alten seelischen Verletzungen, Völlege¬fühl, Husten.
VORSTELLEN: Alte Gefühlsverletzungen lösen sich auf. Schultern entspannen sich. Atem wird tiefer. Wärme und Heiterkeit fühlen.
 
Dü9 Geradheit der Schulter
1 Daumenbreite über dem oberen Ende der hinteren Achselfalte.
Hilft bei Rheuma, Arthritis, Bewegungseinschränkungen im Schultergelenk, verringerter Arm-, Hand-, Bein-, Fußbeweglichkeit, Zahnschmer¬zen.
VORSTELLEN: Schultern werden frei. Entspannt handeln. Gelassen durchgreifen.
 
Dü8 Kleines Meer
1 Daumenbreite oberhalb äußerem Ende der Ellenbogenfalte, am Hinterrand des Oberarmmuskels.
Hilft bei Aufregungen, Anspannung, Lampenfieber, Herzklopfen, Verstimmungen, Niedergeschlagenheit, Melancholie, Hals-, Nacken-, Schulter-, Arm-, Ellenbogenschmerzen, -steifigkeiten, Nervenschwäche, Übererregung und Missmut im Wechsel, Schwindel.
VORSTELLEN: Angenehme Welle der Entspannung durchfließt den Körper. Sich leicht fühlen. Schweben. Bauch wird warm.
 
Dü3 Der hintere Wasserlauf
Handaußenkante, Grenze rote und helle Haut, dicht hinter Knochen
Hauptpunkt bei Verspannungen und Schmerzen von Nacken, Hals und Schultern Bewegungseinschränkungen des Nackens, Handschmerzen, Sensibilitätsstörungen der Finger und des Arms, Fingerzucken, Krämpfe, hilft bei Depressionen, Unruhe, Angst, Nachtschweiß, Erregtheit, Unruhe, Stimmungsschwankungen, Halsentzündung, verstopfter Nase. VORSTELLEN: Mit innerer Kraft verbunden fühlen. Meister seines eigenen Lebens. Rücken fühlt sich stark an. Bauch, Becken und Lenden können warm werden.
 
Dü1 Der kleine Moorsee
1 mm neben dem Kleinfingernagel außen.
Hilft bei Nasenbluten, Nackenkopfschmerz, Ohnmacht, mangelndem Milchfluss.
VORSTELLEN: Welle der Entspannung. Als ob man den Körper von oben sehen kann.
 
Alle Punkte können Sie auch auf den Grafiken und den ausführlichen Beschreibungen nachschauen unter
"Punkte / Punkte nach Leitbahnen".