GO Online
 
Akupunktur Nieren-Leitbahn Akupunkturpunkte Niere Niere10 Niere1 Niere2 Niere8 Niere9 Niere3 Niere4 Niere5 Niere6 Niere7
1. Links unten auf einen Körperbereich klicken. 2. Rechts daneben (in der Vergrößerung) auf einen Punkt klicken. Rechts davon finden Sie dann alle Informationen zur Lage, den Wirkungen westlich und östlich (TCM), Psychologie usw. (1 cun = 1 Daumenbreite, 5 Fingerbreit = 3 cun)
Leitbahn wählen:  neu:    Kopf vorn   Kopf Seite   Person speichern    
Niere  Leber  Milz  Herz  Lunge  DE  Perikard  Gallenblase  Dünndarm  Dickdarm  Magen  Blase  KG  LG     
 
Nieren-Meridian Nieren-Leitbahn
Nierenpunkte
Yuan  Alarm   Akut   Zust  Luo  Meister He  Ton/Sed
 
Holz    Feuer   Erde   Metall   Wasser
 
Brunnen   Quelle  Bach  Fluss  Meer
1 cun = 1 Daumenbreite, 2 cun = 3 Fingerbreiten, 3 cun = 3 Fingerbreiten + 1 Daumenbreite usw.
 
Allgemeine Diagnose und Therapie am Beispiel Leber-Meridian (zum Lernen und Anwenden)
   PunktePunkte     AllgemeinAllgemein   Finger  Help
N1
 
Sprudelnde Quelle yongquan  
Lage:
Fußsohle Mitte oben, dicht unter den Zehenballen zwischen 1. und 2. Zeh
5-10 mm Moxibustion möglich
Westliche Sichtweise
Westl.
TCM
TCM
Akupressur Psychologie
Psychol.
Hilft bei Kopfschmerzen
Schwindel
Nasenbluten
Sonnenstich
Ohnmacht
Schock
Hitzschlag
Schlaganfall
Asthma
Husten
Fieber
Harnverhalten
Nierenfunktionsstörungen
Angstzuständen
Schwäche von Fuß und Knie
Schlafstörungen
Vergeßlichkeit
Impotenz
Lendenschmerz
heißen Fußsohlen
Sehstörungen
Reizbarkeit
Krämpfen
Wadenkrämpfen
Verspannung von Rücken und Nacken
Müdigkeit
Abgeschlagenheit
Verstopfung
Durchfall
Bauchbeklemmung
Brustspannung
Gelbsucht
Durst
Bluthochdruck
Epilepsie
Zahnschmerzen
schlechter Laune
Durchblutungsstörungen der Beine
wirkt als Akupressurpunkt zu Beginn oder Abschluß einer Behandlung beruhigend.
Wählen Sie den Körperbereich durch einen Klick links auf ein Körperteil (hier Bein oder Körper) und klicken Sie dann im rechten vergrößerten Bild auf einen gewünschten Punkt.